Schließen
Alle Kategorien
    Filter
    Einstellungen
    Suche

    DJI GOGGLES RACING EDITION & Mehr Rucksack 1920 × 1080 HD Screens Head Tracking für Inspire Phantom Mavic PRO

    746,90 €
    851,47 €
    Flieg schnell. Pause frei.
    Artikelnummer: DJ386
    Verfügbarkeit: Auf Lager
    DJI GOGGLES RENNENDE AUSGABE
    Flieg schnell. Pause frei.
    DJI Goggles sieht jetzt besser aus und ist leistungsfähiger, sodass Sie FPV-Rennen mit Stil und ohne traditionelle Einschränkungen erleben können. Die DJI Goggles Racing Edition (RE) verfügt über ein neu gestaltetes mattes schwarzes Visier in Metallic-Optik und ein Kopfband sowie eine Polsterung aus hochwertigem rotem Leder. Speziell für den Rennsport entwickelt, sind DJI Goggles RE kompatibel mit einem OcuSync Videoübertragungsmodul und einem Hochleistungs-Kameramodul, die zusammen arbeiten, um digitale Videosignale von bis zu 7 km entfernt mit einer Latenzzeit von nur 50 ms, 1 zusätzlich zum Analogsignal. Fliegen Sie mit flüssigem, klarem Video und erleben Sie der Nervenkitzel von Drohnenrennen wie nie zuvor.
    Schnellere HD FPV Rennen
    Bleib in der Kontrolle. Spüren Sie die Eile.
    OcuSync Video Übertragungsmodul
    DJI Goggles liefern FPV-Videos mit ultimativer Geschwindigkeit, Stabilität und Klarheit. Das OcuSync Videoübertragungsmodul bietet Dual-Band-Digitalvideoübertragung mit 2,4 und 5,8 GHz mit einer Latenzzeit von nur 50 ms und einem maximalen Regelbereich von bis zu 7 km.1 Ausgestattet mit einer Reihe von leistungsstarken Funktionen wie 1280 × 960 HD-Übertragung Dieses Modul ist mit einer Vielzahl von Mehrrotor- und Starrflüglern kompatibel, ebenso wie die automatische Frequenz-Hopping-Spread-Spectrum-Übertragung (FHSS). Ausgestattet mit fortschrittlichen Technologien und Features, sowie externen Modulen für eine Vielzahl von Setups, erreicht DJI Goggles RE immersive Drohnenrennen, die ihresgleichen suchen.
    12 wählbare Übertragungskanäle
    Der Zugang zu störungsarmen Übertragungskanälen ist der Schlüssel zum Erfolg für wettbewerbsfähige FPV Rennen, insbesondere wenn mehrere Drohnen gleichzeitig fliegen. Wählen Sie manuell aus bis zu 12 Übertragungskanälen aus, um Störungen effektiv zu vermeiden.
    Automatische FHSS Technologie
    Bei Störungen durch Funkstörungen ist das OcuSync-Modul schaltet schnell und automatisch zwischen den Kanälen 2,4 und 5,8 GHz um, um eine ungehinderte Übertragung zu gewährleisten.
    Verbinden Sie zwei Paar DJI Goggles RE oder einen zusätzlichen Controller
    Mit einem zusätzlichen Paar DJI Goggles,ein Zuschauer kann den Nervenkitzel der Drohnen aus der gleichen Perspektive wie der Pilot erleben. Ein zweiter Benutzer kann das FPV des Piloten auch von einem Smartphone mit einem Mavic-Controller aus anzeigen.
    Kameramodul
    Die mit DJI Goggles RE kompatible DJI OcuSync Kamera verwendet einen 1/3 "Bildsensor, der eine viel höhere Auflösung bietet Videoübertragung als die meisten analogen FPV-Schutzbrillen auf dem Markt. Es verwendet auch einen Global Shutter, der den Rolling-Shutter-Effekt durch hochfrequente Schwingungen deutlich reduziert. Auch das 148 ° FOV mit einer verzerrungsarmen Linse bietet eine breite, aber natürlich wirkende Kameraansicht. Mit einer solchen fortschrittlichen Kamera können Benutzer den Flug genau steuern und sogar einen ganzen Flug zur Analyse oder zum Teilen aufzeichnen.
    Globaler Verschluss
    Verhindert Rolling Shutter Effekt
    148° FOV
    Low-Distortion Objektiv
    Videoaufnahme
    Mit zusätzlichen Wiedergabeformaten
    Ultimative Kontrolle für grenzenlosen Flug
    Zugang zu Flugeinstellungen, Gimbal Control und genauen Flugdaten sind notwendig für effektives Drohnenrennen. DJI Goggles RE bietet all das und noch mehr.
    Flugkontrolle
    DJI Goggles RE verwendet eine Bottom-Up-Verarbeitung, was bedeutet, dass kein Signalempfangsmodul erforderlich ist. Durch den Anschluss eines Controller eines Drittanbieters an die Goggles können Benutzer Renndrohnen direkt mit einem F3, F4, KISS, Naze oder einem anderen unterstützten Flugregler steuern.
    Kardanische Steuerung
    Im Head Tracking Gimbal Modus kann ein Benutzer die Gimbal-Kamera steuern, indem er einfach die Brille aufsetzt und den Kopf dreht.
    Bildschirmanzeige
    Wichtige Fluginformationen, einschließlich der Übertragungsauflösung, des Akkuladezustands und der Signalqualität, sind auf dem Bildschirm gut sichtbar.
    Digital & amp; Analoge Übertragung
    Neben der digitalen HD-Übertragung bietet DJI Goggles RE eine analoge Übertragung über ihren SMA-Port.
    Mehrere Antennen für jeden Flug
    DJI Goggles kann mit einem Satz von drei externen Antennen für verschiedene Szenarien erworben werden.
    Pagode: Diese zirkular polarisierte Antenne bietet die beste Leistung bei 5,8 GHz.
    Zylindrisch: Auch zirkular polarisiert arbeitet diese Antenne bei 2,4 und 5,8 GHz für eine voll integrierte Leistung.
    Dipol: Linear polarisiert, arbeitet diese Antenne bei 2,4 und 5,8 GHz und ist leicht, was eine klare Video-Einspeisung in kurzer Entfernung ermöglicht.
    Weitreichende Anwendungen
    Neben der Kompatibilität mit Renn-Quads und Starrflüglern kann DJI Goggles RE auch für Fahrzeuge eingesetzt werden. Roboter und Industriedrohnen, um während des Frachttransportes, der Such- und Rettungseinsätze ein klares FPV zu gewährleisten, und sogar strukturelle Inspektionen.
    Verbesserte Unterhaltung
    Spiele, Filme und mehr genießen
    Mehr Kompatibilität.Mehr Komfort.
    DJI Goggles RE ist mit den Modellen Mavic Pro, Spark, Phantom 4 und Inspire 2 kompatibel und verfügt über alle wichtigen Funktionen von DJI Goggles, einschließlich Full Flight Setting Control, zwei hochauflösende Bildschirme, Head Tracking und vieles mehr. Darüber hinaus bieten ein optimiertes Gesichtspolster und Kopfband zusätzlichen Komfort und eine bessere Lichtblockierung.
    Mehr Videooptionen
    DJI Goggles RE spielt Videos in verschiedenen Formaten ab, einschließlich MP4, MOV und MKV, sodass Benutzer noch mehr Möglichkeiten haben, immersive Medien zu erleben. Benutzer können auch 6K 360-Grad-Panoramen anzeigen.
    DJI GOGGLES RE
    Flieg schnell. Pause frei. Die DJI Goggles Racing Edition liefert glatte, klare Videos und Nervenkitzel von Drone-Rennen wie nie zuvor.
    2,4 / 5,8 GHz niedrige Latenz
    Analoge Übertragung
    Dual 1080p LTPS-Anzeigen
    Mehr Komfort & amp; Kompatibilität
    <

    DJI GOGGLES RE:

    Gewicht (typisch) DJI Goggles RE Körper: 502 g;
    Stirnband: 500 g
    Maße DJI Goggles RE Körper: 195 × 155 × 110 mm;
    Kopfband (gefaltet):255 × 205 × 92 mm
    Bildschirmgröße 5 Zoll × 2
    Bildschirmauflösung 3840 × 1080 (Einzelbildschirm: 1920 × 1080)
    Sendeleistung (EIRP) 2,4 GHz:
    25,5 dBm (FCC); 18,5 dBm (CE); 19 dBm (SRRC)
    5,8 GHz:
    25,5 dBm (FCC); 12,5 dBm (CE); 18,5 dBm (SRRC)
    Live Ansichtsmodi 1080p30, 720p60, 720p30
    Videoformat MP4 (H.264)
    Unterstütztes Video Play Format MP4, MOV, MKV
    (Videoformat: H264; Audio format: AAC-LC, AAC-HE, AC-3, DTS, MP3)
    Batteriekapazität: 9440 mAh
    Betriebstemperaturbereich 32° bis 104° F (0° bis 40° C)
    Ladegerät Eingang 100-240 VAC, 50 / 60 Hz, 0,5 A
    Ausgabe 5V 3A / 9V 2A / 12V 1,5A

    DJI OCUSYNC LUFT SYSTEM:

    Gewicht Lufteinheit: 43,7 g;
    Kamera (Kabel enthalten): 18,2 g;
    Pagode Antenne: 9,4 g;
    Zylindrische Antenne: 9,4 g;
    Dipolantenne: 4,2 g
    Maße Lufteinheit: 72 × 33 × 14 mm;
    Kamera: 29,4 × 28,2 × 22,6 mm
    Kommunikationsfrequenz 2,4 GHz / 5,8 GHz
    Sendeleistung (EIRP) 2,4 GHz:
    22,5 dBm (FCC); 18,5 dBm (CE); 19 dBm (SRRC)
    5,8 GHz:
    25,5 dBm (FCC); 12,5 dBm (CE); 25,5 dBm (SRRC)
    Live View Modi und Min. Latenz 960p50: 70 ms; 720p60: 60 ms; 480p50: 50 ms
    Max. Übertragungsentfernung 2,4 GHz:7 km (FCC); 4 km (CE); 4 km (SRRC)
    5,8 GHz:4 km (FCC); 0,7 km (CE); 4 km (SRRC)
    Empfohlenes Frequenzband 5,8 GHz; CE: 2,4 GHz; SRRC: 5,8 GHz
    Videoformat MP4 (MPEG4)
    I/O Schnittstelle S.Bus, Micro USB, PPM, UART, MMCX, Micro SD Kartensteckplatz
    Unterstützte Flugsteuerungssysteme F3, F4, KISS, NAZE
    Unterstützte Remote Controller X9D (Frsky), DEVO 10 (Walkera), T8FG (Futaba),T14SG (Futaba), WTF09sll (WFLY), AT9S (RadioLink)
    Betriebstemperaturbereich 32° bis 104° F (0° bis 40° C)
    Eingangsleistung 9-16,8 V (3S-4S)

    DJI OCUSYNC KAMERA:

    Sensor 1/3'' CMOS;
    Effektive Bildpunkte: 1,2M
    Linse 2,65 mm, f/2,0
    Linsengruppe 6G + IR
    Verschluss Globaler Verschluss
    ISO 100 - 3200
    FOV 148° (D); 111° (H); 79,5° (V)

    Hinweis: Diese Version wird ohne Ocusync-Kamera ausgeliefert

    Lieferumfang:

    • 1 * DJI Brille
    • 1 * Ladegerät
    • 1 * Draht Clip
    • 2 * Pagodenantenne (SMA Schnittstelle)
    • 1 * Umgekehrter SMA Anschluss
    • 1 * Mikro USB Kabel
    • 1 * HDMI Kable
    • 1 * Putztuch
    • 1 * DJI Schutzbrillen tragen mehr Rucksack
    DJI GOGGLES RENNENDE AUSGABE
    Flieg schnell. Pause frei.
    DJI Goggles sieht jetzt besser aus und ist leistungsfähiger, sodass Sie FPV-Rennen mit Stil und ohne traditionelle Einschränkungen erleben können. Die DJI Goggles Racing Edition (RE) verfügt über ein neu gestaltetes mattes schwarzes Visier in Metallic-Optik und ein Kopfband sowie eine Polsterung aus hochwertigem rotem Leder. Speziell für den Rennsport entwickelt, sind DJI Goggles RE kompatibel mit einem OcuSync Videoübertragungsmodul und einem Hochleistungs-Kameramodul, die zusammen arbeiten, um digitale Videosignale von bis zu 7 km entfernt mit einer Latenzzeit von nur 50 ms, 1 zusätzlich zum Analogsignal. Fliegen Sie mit flüssigem, klarem Video und erleben Sie der Nervenkitzel von Drohnenrennen wie nie zuvor.
    Schnellere HD FPV Rennen
    Bleib in der Kontrolle. Spüren Sie die Eile.
    OcuSync Video Übertragungsmodul
    DJI Goggles liefern FPV-Videos mit ultimativer Geschwindigkeit, Stabilität und Klarheit. Das OcuSync Videoübertragungsmodul bietet Dual-Band-Digitalvideoübertragung mit 2,4 und 5,8 GHz mit einer Latenzzeit von nur 50 ms und einem maximalen Regelbereich von bis zu 7 km.1 Ausgestattet mit einer Reihe von leistungsstarken Funktionen wie 1280 × 960 HD-Übertragung Dieses Modul ist mit einer Vielzahl von Mehrrotor- und Starrflüglern kompatibel, ebenso wie die automatische Frequenz-Hopping-Spread-Spectrum-Übertragung (FHSS). Ausgestattet mit fortschrittlichen Technologien und Features, sowie externen Modulen für eine Vielzahl von Setups, erreicht DJI Goggles RE immersive Drohnenrennen, die ihresgleichen suchen.
    12 wählbare Übertragungskanäle
    Der Zugang zu störungsarmen Übertragungskanälen ist der Schlüssel zum Erfolg für wettbewerbsfähige FPV Rennen, insbesondere wenn mehrere Drohnen gleichzeitig fliegen. Wählen Sie manuell aus bis zu 12 Übertragungskanälen aus, um Störungen effektiv zu vermeiden.
    Automatische FHSS Technologie
    Bei Störungen durch Funkstörungen ist das OcuSync-Modul schaltet schnell und automatisch zwischen den Kanälen 2,4 und 5,8 GHz um, um eine ungehinderte Übertragung zu gewährleisten.
    Verbinden Sie zwei Paar DJI Goggles RE oder einen zusätzlichen Controller
    Mit einem zusätzlichen Paar DJI Goggles,ein Zuschauer kann den Nervenkitzel der Drohnen aus der gleichen Perspektive wie der Pilot erleben. Ein zweiter Benutzer kann das FPV des Piloten auch von einem Smartphone mit einem Mavic-Controller aus anzeigen.
    Kameramodul
    Die mit DJI Goggles RE kompatible DJI OcuSync Kamera verwendet einen 1/3 "Bildsensor, der eine viel höhere Auflösung bietet Videoübertragung als die meisten analogen FPV-Schutzbrillen auf dem Markt. Es verwendet auch einen Global Shutter, der den Rolling-Shutter-Effekt durch hochfrequente Schwingungen deutlich reduziert. Auch das 148 ° FOV mit einer verzerrungsarmen Linse bietet eine breite, aber natürlich wirkende Kameraansicht. Mit einer solchen fortschrittlichen Kamera können Benutzer den Flug genau steuern und sogar einen ganzen Flug zur Analyse oder zum Teilen aufzeichnen.
    Globaler Verschluss
    Verhindert Rolling Shutter Effekt
    148° FOV
    Low-Distortion Objektiv
    Videoaufnahme
    Mit zusätzlichen Wiedergabeformaten
    Ultimative Kontrolle für grenzenlosen Flug
    Zugang zu Flugeinstellungen, Gimbal Control und genauen Flugdaten sind notwendig für effektives Drohnenrennen. DJI Goggles RE bietet all das und noch mehr.
    Flugkontrolle
    DJI Goggles RE verwendet eine Bottom-Up-Verarbeitung, was bedeutet, dass kein Signalempfangsmodul erforderlich ist. Durch den Anschluss eines Controller eines Drittanbieters an die Goggles können Benutzer Renndrohnen direkt mit einem F3, F4, KISS, Naze oder einem anderen unterstützten Flugregler steuern.
    Kardanische Steuerung
    Im Head Tracking Gimbal Modus kann ein Benutzer die Gimbal-Kamera steuern, indem er einfach die Brille aufsetzt und den Kopf dreht.
    Bildschirmanzeige
    Wichtige Fluginformationen, einschließlich der Übertragungsauflösung, des Akkuladezustands und der Signalqualität, sind auf dem Bildschirm gut sichtbar.
    Digital & amp; Analoge Übertragung
    Neben der digitalen HD-Übertragung bietet DJI Goggles RE eine analoge Übertragung über ihren SMA-Port.
    Mehrere Antennen für jeden Flug
    DJI Goggles kann mit einem Satz von drei externen Antennen für verschiedene Szenarien erworben werden.
    Pagode: Diese zirkular polarisierte Antenne bietet die beste Leistung bei 5,8 GHz.
    Zylindrisch: Auch zirkular polarisiert arbeitet diese Antenne bei 2,4 und 5,8 GHz für eine voll integrierte Leistung.
    Dipol: Linear polarisiert, arbeitet diese Antenne bei 2,4 und 5,8 GHz und ist leicht, was eine klare Video-Einspeisung in kurzer Entfernung ermöglicht.
    Weitreichende Anwendungen
    Neben der Kompatibilität mit Renn-Quads und Starrflüglern kann DJI Goggles RE auch für Fahrzeuge eingesetzt werden. Roboter und Industriedrohnen, um während des Frachttransportes, der Such- und Rettungseinsätze ein klares FPV zu gewährleisten, und sogar strukturelle Inspektionen.
    Verbesserte Unterhaltung
    Spiele, Filme und mehr genießen
    Mehr Kompatibilität.Mehr Komfort.
    DJI Goggles RE ist mit den Modellen Mavic Pro, Spark, Phantom 4 und Inspire 2 kompatibel und verfügt über alle wichtigen Funktionen von DJI Goggles, einschließlich Full Flight Setting Control, zwei hochauflösende Bildschirme, Head Tracking und vieles mehr. Darüber hinaus bieten ein optimiertes Gesichtspolster und Kopfband zusätzlichen Komfort und eine bessere Lichtblockierung.
    Mehr Videooptionen
    DJI Goggles RE spielt Videos in verschiedenen Formaten ab, einschließlich MP4, MOV und MKV, sodass Benutzer noch mehr Möglichkeiten haben, immersive Medien zu erleben. Benutzer können auch 6K 360-Grad-Panoramen anzeigen.
    DJI GOGGLES RE
    Flieg schnell. Pause frei. Die DJI Goggles Racing Edition liefert glatte, klare Videos und Nervenkitzel von Drone-Rennen wie nie zuvor.
    2,4 / 5,8 GHz niedrige Latenz
    Analoge Übertragung
    Dual 1080p LTPS-Anzeigen
    Mehr Komfort & amp; Kompatibilität
    <

    DJI GOGGLES RE:

    Gewicht (typisch) DJI Goggles RE Körper: 502 g;
    Stirnband: 500 g
    Maße DJI Goggles RE Körper: 195 × 155 × 110 mm;
    Kopfband (gefaltet):255 × 205 × 92 mm
    Bildschirmgröße 5 Zoll × 2
    Bildschirmauflösung 3840 × 1080 (Einzelbildschirm: 1920 × 1080)
    Sendeleistung (EIRP) 2,4 GHz:
    25,5 dBm (FCC); 18,5 dBm (CE); 19 dBm (SRRC)
    5,8 GHz:
    25,5 dBm (FCC); 12,5 dBm (CE); 18,5 dBm (SRRC)
    Live Ansichtsmodi 1080p30, 720p60, 720p30
    Videoformat MP4 (H.264)
    Unterstütztes Video Play Format MP4, MOV, MKV
    (Videoformat: H264; Audio format: AAC-LC, AAC-HE, AC-3, DTS, MP3)
    Batteriekapazität: 9440 mAh
    Betriebstemperaturbereich 32° bis 104° F (0° bis 40° C)
    Ladegerät Eingang 100-240 VAC, 50 / 60 Hz, 0,5 A
    Ausgabe 5V 3A / 9V 2A / 12V 1,5A

    DJI OCUSYNC LUFT SYSTEM:

    Gewicht Lufteinheit: 43,7 g;
    Kamera (Kabel enthalten): 18,2 g;
    Pagode Antenne: 9,4 g;
    Zylindrische Antenne: 9,4 g;
    Dipolantenne: 4,2 g
    Maße Lufteinheit: 72 × 33 × 14 mm;
    Kamera: 29,4 × 28,2 × 22,6 mm
    Kommunikationsfrequenz 2,4 GHz / 5,8 GHz
    Sendeleistung (EIRP) 2,4 GHz:
    22,5 dBm (FCC); 18,5 dBm (CE); 19 dBm (SRRC)
    5,8 GHz:
    25,5 dBm (FCC); 12,5 dBm (CE); 25,5 dBm (SRRC)
    Live View Modi und Min. Latenz 960p50: 70 ms; 720p60: 60 ms; 480p50: 50 ms
    Max. Übertragungsentfernung 2,4 GHz:7 km (FCC); 4 km (CE); 4 km (SRRC)
    5,8 GHz:4 km (FCC); 0,7 km (CE); 4 km (SRRC)
    Empfohlenes Frequenzband 5,8 GHz; CE: 2,4 GHz; SRRC: 5,8 GHz
    Videoformat MP4 (MPEG4)
    I/O Schnittstelle S.Bus, Micro USB, PPM, UART, MMCX, Micro SD Kartensteckplatz
    Unterstützte Flugsteuerungssysteme F3, F4, KISS, NAZE
    Unterstützte Remote Controller X9D (Frsky), DEVO 10 (Walkera), T8FG (Futaba),T14SG (Futaba), WTF09sll (WFLY), AT9S (RadioLink)
    Betriebstemperaturbereich 32° bis 104° F (0° bis 40° C)
    Eingangsleistung 9-16,8 V (3S-4S)

    DJI OCUSYNC KAMERA:

    Sensor 1/3'' CMOS;
    Effektive Bildpunkte: 1,2M
    Linse 2,65 mm, f/2,0
    Linsengruppe 6G + IR
    Verschluss Globaler Verschluss
    ISO 100 - 3200
    FOV 148° (D); 111° (H); 79,5° (V)

    Hinweis: Diese Version wird ohne Ocusync-Kamera ausgeliefert

    Lieferumfang:

    • 1 * DJI Brille
    • 1 * Ladegerät
    • 1 * Draht Clip
    • 2 * Pagodenantenne (SMA Schnittstelle)
    • 1 * Umgekehrter SMA Anschluss
    • 1 * Mikro USB Kabel
    • 1 * HDMI Kable
    • 1 * Putztuch
    • 1 * DJI Schutzbrillen tragen mehr Rucksack